Märkte in Dornbirn

Dornbirner Wochenmarkt
Auf dem Wochenmarkt werden vorwiegend Lebensmittel wie z.B. landwirtschaftliche Produkte, Fisch, Wildspezialitäten, Oliven, Marmeladen, Pilze, Pestos, Teigwaren, Blumen, Pflanzen, Setzlinge usw. zum Verkauf angeboten. Textilien, Modeschmuck, Dekorationsartikel oder Handarbeiten runden das vielfältige Sortiment ab.

Die Markzeiten sind 
Mittwoch von 8:00 bis 12:00 Uhr 
Samstag von 8:00 bis 12:00 Uhr (Winter) bzw. bis 12:30 Uhr (Sommer)

Fällt der Markttag auf einen Feiertag, so findet der Wochenmarkt am Vortag (Dienstag bzw. Freitag) statt.  

Speziell an Samstagen finden verschiedene Rahmenveranstaltungen statt (beispielsweise Fahrradmarkt, Blumenmarkt, Töpfermarkt, Dornbirner Herbst etc.).

Themenmärkte
Neben den ganzjährigen Wochenmärkten werden eintägige Themenmärkte wie der „Kunsthandwerkstag“ (Bsundrigs am Marktplatz) oder der Martinimarkt veranstaltet. Im Advent wird der traditionelle „Christkindlmarkt“ abgehalten. Diese Veranstaltungen werden von der Dornbirn Tourismus und Stadtmarketing GmbH durchgeführt bzw. betreut.  

Anmeldung für den Wochenmarkt
Die Antragstellung erfolgt mittels eines formlosen Ansuchens, welches Angaben über Sortiment, Standgröße, Art des Marktstandes (Verkaufsfahrzeug, offener Stand etc.) und Strombedarf enthalten soll. Voraussetzung für einen Standplatz auf dem Wochenmarkt ist ein entsprechendes Sortiment. Eine Verpflichtungserklärung für die regelmäßige Beschickung des Marktes mittwochs und samstags (in der Zeit von März bis Oktober) ist zu unterfertigen. Für Gewerbetreibende ist eine Gewerbeberechtigung erforderlich (gilt nicht für Landwirte). Die Zuteilung eines Dauerplatzes auf dem Wochenmarkt kann derzeit nur nach Freiwerden von Standplätzen und entsprechendem Sortiment erfolgen. Temporäre Beschickungen sind nach Absprache möglich. Grundlage für die Marktverwaltung ist die von der Stadt Dornbirn beschlossene Marktordnung.  

Teilnahme am Kunsthandwerkstag, Martinimarkt und Christkindlmarkt 
Bei Interesse an diesen Märkten wenden Sie sich bitte an die Dornbirn Tourismus und Stadtmarketing GmbH.  

Marktstände verleihen 
Die Stadt Dornbirn vermietet Marktstände. Diese Marktstände sind rund 3 m lang und 1,20 m tief. Sie sind mit einem wasserabweisenden Stoffdach ausgestattet. Ebenso können Markthäuschen ausgeliehen werden. Diese Verkaufshütten eignen sich für Christkindlmärkte, für den Verkauf von pyrotechnischem Material sowie als Eintrittskassen für Veranstaltungen etc.

Johler Peter
Amt der Stadt Dornbirn
Finanzen und Wirtschaft
Rathausplatz 2
6850 Dornbirn
Telefon: +43 5572 306 7105
Fax: +43 5572 306 7008
E-Mail: finanzen(at)dornbirn.at 7100.005

Ölz Gerhard
Amt der Stadt Dornbirn
Einkauf
Rathausplatz 2
6850 Dornbirn
Telefon: +43 5572 306 7600
Fax: +43 5572 306 7068
E-Mail: einkauf(at)dornbirn.at 7600.000