Zum Haupt-Inhalt
Kinder, Reifen, springen, spielen, Spaß, Teamwork, Gruppe, multikulturell, Integration, Freunde, Bewegung, Sport, Freundschaft, glücklich, zusammen, gemeinsam, Sommer, Freude, fröhlich, Kind, Junge, Mädchen, Freizeit, Natur, Kindergarten, Leute, jung, afrikanisch, Kindheit, rund, Geschicklichkeit, Kindersport, halten, aktiv, miteinander, Gemeinschaft, Herbst
Kinder, Reifen, springen, spielen, Spaß, Teamwork, Gruppe, multikulturell, Integration, Freunde, Bewegung, Sport, Freundschaft, glücklich, zusammen, gemeinsam, Sommer, Freude, fröhlich, Kind, Junge, Mädchen, Freizeit, Natur, Kindergarten, Leute, jung, afrikanisch, Kindheit, rund, Geschicklichkeit, Kindersport, halten, aktiv, miteinander, Gemeinschaft, Herbst, Kinder, Reifen, springen, spielen, Spaß, Teamwork, Gruppe, multikulturell, Integration, Freunde, Bewegung, Sport, Freundschaft, glücklich, zusammen, gemeinsam, Sommer, Freude, fröhlich, Kind, Junge, Mädchen, Freizeit, Natur, Kindergarten, Leute, jung, afrikanisch, Kindheit, rund, Geschicklichkeit, Kindersport, halten, aktiv, miteinander, Gemeinschaft, Herbst, © Robert Kneschke
Kinder, Reifen, springen, spielen, Spaß, Teamwork, Gruppe, multikulturell, Integration, Freunde, Bewegung, Sport, Freundschaft, glücklich, zusammen, gemeinsam, Sommer, Freude, fröhlich, Kind, Junge, Mädchen, Freizeit, Natur, Kindergarten, Leute, jung, afrikanisch, Kindheit, rund, Geschicklichkeit, Kindersport, halten, aktiv, miteinander, Gemeinschaft, Herbst
Kinder, Reifen, springen, spielen, Spaß, Teamwork, Gruppe, multikulturell, Integration, Freunde, Bewegung, Sport, Freundschaft, glücklich, zusammen, gemeinsam, Sommer, Freude, fröhlich, Kind, Junge, Mädchen, Freizeit, Natur, Kindergarten, Leute, jung, afrikanisch, Kindheit, rund, Geschicklichkeit, Kindersport, halten, aktiv, miteinander, Gemeinschaft, Herbst, Kinder, Reifen, springen, spielen, Spaß, Teamwork, Gruppe, multikulturell, Integration, Freunde, Bewegung, Sport, Freundschaft, glücklich, zusammen, gemeinsam, Sommer, Freude, fröhlich, Kind, Junge, Mädchen, Freizeit, Natur, Kindergarten, Leute, jung, afrikanisch, Kindheit, rund, Geschicklichkeit, Kindersport, halten, aktiv, miteinander, Gemeinschaft, Herbst, © Robert Kneschke

Spielefest

Spielefest

Am Samstag, 17. September 2022 von 10 bis 17 Uhr findet das Spielefest in Dornbirn statt. Das Motto dabei: Unsere Stadt für unsere Kinder. Entdecke hier alles rund ums Spielefest.

Vom Stadtgarten rund um die inatura über die Begegnungszone Jahngasse bis hin zur Stadthalle und Stadtbibliothek verwandelt sich Dornbirn von 10:00 bis 17:00 Uhr in ein Paradies für Kinder und ihre Familien. Es gibt jede Menge zu entdecken und auszuprobieren. Wir empfehlen eine stressfreie Anreise mit Öffis, dem Fahrrad oder zu Fuß. Kostenpflichtige Parkplätze sind begrenzt verfügbar.

Worauf wartest du noch? Drei, vier, spielen wir!

Das Spielefest findet bei jeder Witterung statt!

Programm

Showbühne in der Sparkasse Arena

10:00

Eröffnung

10:15

FRK Dance School

11:00

Dance Art School

11:30

Movers - Tanzabteilung der Musikschule

12:00

Jugendmusik Stadtmusik Dornbirn

12:30

Grußworte von Bürgermeisterin Dipl.-Vw. Andrea Kaufmann

13:00

Soulbox Dance School

13:30

Dance Art School

14:00

Movers - Tanzabteilung der Musikschule

14:30

Ingrid Hofer mit Teddy Eddy

15:00

Ganz kleiner Zirkus

15:30

Soulbox Dance School 

16:00

Kinderchor Frechdax und Jugendchor Calypso

16:30

Ingrid Hofer mit Teddy Eddy

 

 

Programm im Kasperle-Zelt bei der Stadtbibliothek

10:30

Kasperltheater vom TiK 

11:30

manusch - Geschichtenerzählerin

12:30

Kasperltheater vom TiK 

13:30

manusch - Geschichtenerzählerin

14:30

Kasperltheater vom TiK 

15:30

manusch - Geschichtenerzählerin

Leseabenteuer im Garten der Stadtbibliothek: 10 Uhr und 15 Uhr 
Robotik-Workshop in der Stadtbibliothek: 14 Uhr

 

Hinweis zum Datenschutz

Wir fertigen beim Spielefest am 17.9.22 Fotos und Videos an. Diese werden zur Darstellung unserer Aktivitäten und zur Information der Bevölkerung neben unserer Website auch auf Facebook, Instagram sowie in lokalen Print-Medien (v.a. im Gemeindeblatt,…) veröffentlicht. Sollten Sie nicht fotografiert oder gefilmt werden wollen, teilen Sie das bitte dem/der Fotografen/Fotografin mit. Andernfalls gehen wir von Ihrer (konkludenten) Einwilligung aus.

Diese können Sie mit Wirkung für die Zukunft per Brief an Stadt Dornbirn, Abteilung „Familien, Kinder und Schulen, 6850 Dornbirn, Rathausplatz 2 oder per E-Mail an familien​(at)​dornbirn.at widerrufen. Unsere Datenschutzrichtlinien finden Sie unter www.dornbirn.at/datenschutz

Familienservice
T +43 5572 306 4307
Rathausplatz 1, 6850 Dornbirn
familien​(at)​dornbirn.at

Lageplan

Das Dornbirner Spielefest reicht vom Stadtgarten rund um die inatura über die Begegnungszone Jahngasse bis zur Stadtbibliothek. Auf dem Lageplan finden Sie alle Spielstationen und Verpflegungsmöglichkeiten mit dazugehörigen Nummern. Auch Fahradabstellplätze, barrierefreie WC-Anlagen und Wickeltische sind hier verzeichnet. Auf dem Gelände sind vier Infostände und eine Erste-Hilfe-Station eingerichtet. 

Spielefest22 Lageplan
Spielefest22 Lageplan, © aries werbegrafik

Gewinnspiel

Hol dir an einem der vier Infostände deinen Stempelpass ab und mach mit beim großen Spielefest-Gewinnspiel.

Als Hauptpreis winkt ein Rheintal-Rundflug für ein Kind in Begleitung eines Erwachsenen im Rahmen von "Fliegen für Kinder".

2. Hauptpreis: Busreise in den Europapark Rust
3. Hauptpreis: Familieneintritt ins Ravensburger Spieleland
4. Hauptpreis: V-Card für die ganze Familie (für 2023)
5. Hauptpreis: Jahreskarte fürs Stadtbad Dornbirn

Zu gewinnen gibt es außerdem u.a. eine Familien-Jahreskarte für die Stadtbibliothek, eine Saisonkarte fürs Waldbad Enz, Familieneintritte fürs Stadtbad Dornbirn, Kletterkurse vom Kletterverein K1, Familienfrühstück oder Kaffee & Kuchen im Familienzentrum, Eintritte zum Publikumslauf im Messestadion oder in die Kletterhalle, Familienfahrten mit der Karrenseilbahn, Schneemannkarte bei den Heumöser Schiliften und viele tolle Sachpreise. 

So funktioniert's:

- Stempelpass am Infostand abholen

- Spielen, Ausprobieren und Entdecken: du brauchst am Ende aus jeder der fünf Kategorien einen Stempel

- Karte ausfüllen und bei einem der Infostände in die Gewinnbox werfen

- Jetzt heißt es Daumen drücken: Die Gewinner:innen werden in der Woche nach dem Spielefest verständigt.

- Die 5 Hauptpreise werden von der Bürgermeisterin Dipl.-Vw. Andrea Kaufmann am 23. September persönlich übergeben. Die weiteren Preise können im Familienservice abgeholt werden. 

Wo bekomme ich die Stempel und welche Kategorien gibt es?

Es gibt fünf verschiedene Kategorien bei den Spielestationen: Forschen & Entdecken, Blaulicht, Bewegung & Sport,  Spiel & Spaß, Kunst & Kreatives. Wenn du eine Aufgabe gemeistert oder eine Station erkundet hast, bekommt du direkt am jeweiligen Stand deinen Stempel. Wichtig ist, dass du am Ende aus jeder Kategorie einen Stempel auf deinem Pass hast. Dann musst du auf deinem Pass gemeinsam mit deinen Eltern noch Name und Adresse ausfüllen und am Infostand einwerfen, damit du am Gewinnspiel teilnehmen kannst. Die Infostände befinden sich beim Ein- und Ausgang des Spielefests und vor der inatura. 

Stempelpass Bildausschnitt
Stempelpass Bildausschnitt, © aries werbegrafik

Teilnahmebedingungen Gewinnspiel

  1. Teilnahme

Für die Teilnahme an der Verlosung sind Vor- und Nachname des teilnehmenden Kindes, Geburtsdatum, Vor- und Nachname eines Erziehungsberechtigten, E-Mail-Adresse sowie Telefonnummer anzugeben und der Stempelpass vollständig auszufüllen (fünf Stempel). Weiters ist die Zustimmung eines Erziehungsberechtigten notwendig. Die Verantwortung für die Richtigkeit der Angaben liegt bei den Teilnehmenden.

2. Teilnahmeberechtigung

Teilnahmeberechtigt sind alle Kinder bis zum vollendeten 18. Lebensjahr, die den Stempelpass vollständig ausgefüllt bis zum Veranstaltungsende (17.00 Uhr) in eine der am Veranstaltungsgelände aufgestellten Teilnahmeboxen einwerfen. Durch die Teilnahme am Gewinnspiel erklären die Teilnehmenden das Einverständnis mit den gegenständlichen Teilnahmebedingungen.

3. Gewinnermittlung und -benachrichtigung

Aus allen Teilnehmenden, die einen vollständig ausgefüllten Stempelpass in die dafür vorgesehenen Teilnahmeboxen eingeworfen haben, werden nach Ende der Teilnahmefrist die Gewinner:innen gezogen. Diese werden per E-Mail bzw. allenfalls telefonisch verständigt.

4. Gewinne und Übergabe

Verlost werden fünf Hauptpreise, welche von der Bürgermeisterin der Stadt Dornbirn bei einem gesonderten Termin im Rathaus übergeben werden. Die Stadt Dornbirn ist berechtigt, die Gewinner der fünf Hauptpreise auf der Website, auf den Social Media Kanälen (Facebook, Instagram,…) sowie in lokalen Print-Medien (v.a. im Gemeindeblatt,…) namentlich und bildlich zu veröffentlichen. Ferner werden weitere Sachpreise verlost, die binnen 3 Wochen ab Verständigung beim Familienservice der Stadt Dornbirn gegen Vorlage eines amtlichen Lichtbildausweises abgeholt werden können. Barablösen sind nicht möglich.

5. Beendigungsmöglichkeit

Die Stadt Dornbirn behält sich das Recht vor, das Gewinnspiel jederzeit ohne Vorankündigung abbrechen oder beenden zu können.

6. Datenschutz

Die erhobenen und verarbeiteten personenbezogenen Daten werden ausschließlich zu Zwecken der Durchführung des Gewinnspiels verwendet und anschließend gelöscht. Nähere Informationen finden Sie unter www.dornbirn.at/datenschutzerklaerung.

7. Rechtsweg und Haftung

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Es besteht kein einklagbarer Anspruch auf die Auszahlung der Gewinne. Die Stadt Dornbirn haftet nicht für allfällige Schäden, die den Gewinner:innen in Zusammenhang mit dem Gewinn bzw. der Verwendung/Nutzung des Gewinns entstehen. Weiters leistet die Stadt Dornbirn keine wie auch immer geartete Gewähr für eine bestimmte Funktionsfähigkeit der Gewinne.

8. Sonstiges

Sollten einzelne Bestimmungen der Teilnahmebedingungen unwirksam sein oder werden, bleibt die Geltung der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt. An die Stelle der unwirksamen Bestimmung tritt eine im Einzelfall angemessene Regelung, die dem Zweck der unwirksamen Bestimmung am ehesten entspricht.

Bild Pfadis beim Spielfest
Bild Pfadis beim Spielfest, © Stadt Dornbirn, Spielefest 2019

Nachhaltigkeit

Gerade, wenn es um die Zukunft unserer Kinder geht, ist Nachhaltigkeit ein riesengroßes Thema. Der Stadt Dornbirn ist es wichtig, auch beim Spielefest darauf zu achten. Deshalb wird das Spielefest 2022 als "ghörig feschta"-Veranstaltung durchgeführt. Die Initiative "ghörig feschta" hat das Ziel, eine nachhaltige Veranstaltungskultur in Vorarlberg zu fördern. Dabei geht es unter anderem darum, Abfälle zu vermeiden, bevorzugt regionale Lebensmittel anzubieten, soziale Verantwortung wahrzunehmen, umweltfreundlich unterwegs zu sein und mit Ressourcen schonend umzugehen.

Anreise

Die Anreise zum Spielefest ist zu Fuß, mit dem Rad oder mit dem Stadtbus möglich. Für Räder gibt es insgesamt 5 Fahrrad-Lounges (VS und MS Markt, beim Busparkplatz inatura in der Jahngasse, hinter der inatura und über den Zugang Schulgasse).

Logo Ghörig feschta
Logo Ghörig feschta, © (c) 1999 Adobe Systems Inc.

Danke!

Das Dornbirner Spielefest 2022 wird unterstützt von 

Sparkasse Dornbirn, Raiffeisenbank im Rheintal, Ölz-Meisterbäcker, vo üs Vorarlberger Limo Werk, Pfanner Fruchtsäfte, Lorenz Lifte, Elektroinstallationen Schönbeck, Winderhof, Bäckerei Luger, 11er Nahrungsmittel GmbH, HEAD.

Das Gewinnspiel wird ermöglicht durch Preise von

Sparkasse Dornbirn, Herburger Reisen, Intersport Fischer, Vorarlberg Tourismus, Stadtbad Dornbirn / Waldbad Enz, Familienzentrum Treffpunkt an der Ach, Karrenseilbahn Dornbirn, Kletterverein K1, Stadtbibliothek Dornbirn, K1 Kletterhalle, Publikumslauf im Messestadion, Ravensburger Spieleland, Heumöser Schilifte, HEAD.

Wir sagen herzlich Dankeschön!

Und last, aber wirklich nicht least: ohne den Einsatz und das Engagement der vielen teilnehmenden Vereine und Initativen wäre das Spielefest nicht möglich. Sie bringen viele Stunden Vorbereitung, vor Ort-sein, viel Liebe bei der Programm-Gestaltung und Vereins-Präsentation und Freude beim Spielen mit! Die Pfadfinder in Dornbirn übernehmen auch heuer wieder federführend die Verpflegung  der Gäste - danke für euer Engagement!

Auch die Mitarbeitenden der Stadt Dornbirn leisten Großartiges: ein herzliches Dankeschön an alle, die das Fest mit viel Herz unterstützen! Allen voran das Team der Abteilung Familien, Kinder und Schulen und das Team des Werkhofs! Wir bedanken uns auch bei allen Menschen mit "Spielefest-Erfahrung", die wir in den letzten Monaten interviewen und um Rat und Hilfe fragen durften - euer Wissen ist ein Schatz, vielen Dank!

Wir wünschen euch allen ein wunderbares, unvergessliches und mit neuen Entdeckungen und Erlebnissen gespicktes Spielefest!

Viel Spaß!

 

Logo Dornbirner Sparkasse
Logo Dornbirner Sparkasse, © Dornbirner Sparkasse
Zum Seitenanfang