Landwirtschaftskammer-Umlage

Die Landwirtschaftskammerumlage wird von der Gemeinde für die Landwirtschaftskammer gleichzeitig mit der Grundsteuer eingehoben und berechnet sich nach der Größe der land- und forstwirtschaftlichen Flächen.

Der Hebesatz beträgt derzeit: 800 v.H. des Messbetrages lt. Einheitswertbescheid.

Hier finden Sie den LInk zum Landwirtschaftskammergesetz.

Lenz Johannes
Amt der Stadt Dornbirn
Buchhaltung und Abgaben
Rathausplatz 2
6850 Dornbirn
Telefon: +43 5572 306 7300
Fax: +43 5572 306 7028
E-Mail: buchhaltung(at)dornbirn.at 7300.000

Meyer Claudia
Amt der Stadt Dornbirn
Buchhaltung und Abgaben
Rathausplatz 2
6850 Dornbirn
Telefon: +43 5572 306 7306
Fax: +43 5572 306 7028
E-Mail: buchhaltung(at)dornbirn.at 7300.006