Zum Haupt-Inhalt
Europawahl 2019 - Grafik
Europawahl 2019 - Grafik, © Stadt Dornbirn
Europawahl 2019 - Grafik
Europawahl 2019 - Grafik, © Stadt Dornbirn

Europawahlen 2019

Die Europawahl 2019 war die neunte Direktwahl zum Europäischen Parlament. Sie fand vom 23. bis 26. Mai 2019 in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union statt. Teilnahmeberechtigt waren rund 427 Millionen Menschen. Das neu gewählte Parlament trat erstmals am 2. Juli 2019 zusammen. Bei der Europawahl wurden 751 Abgeordnete gewählt.

Europawahlen am 26. Mai 2019

Anders als ursprünglich geplant trat das Vereinte Königreich nicht vor der Wahl aus der Europäischen Union aus und nahm somit an der Wahl teil. Nach Inkrafttreten des Brexits soll sich das Parlament auf 705 Abgeordnete verkleinern. Einige der bisher an das Vereinigte Königreich vergebenen Sitze würden an andere Mitgliedstaaten verteilt, der Großteil bliebe jedoch frei. In Österreich wurden 19 der 705 Mandate vergeben, aufgrund des EU-Austritts des Vereinigten Königreichs eines mehr als noch 2014.

33.937 wahlberechtige Dornbirnerinnen (17.582) und Dornbirner (16.355) waren bei der Europawahl aufgerufen, ihr demokratisches Recht auszuüben und in einem der 40 Wahlsprengel ihre Stimme bei der Wahl zum Europäischen Parlament abzugeben. Mit 44,20 Prozent lag die Wahlbeteiligung in Dornbirn deutlich über jener der letzten Europawahl im Jahr 2014 (34,28 Prozent). Am Wahlsonntag waren rund 200 Wahlleiter, Beisitzer sowie Helfer im Einsatz, um die Wahl abzuwickeln. Insgesamt wurden 3.772 Wahlkarten ausgestellt, das sind um 1.428 mehr, als bei der letzten Europawahl im Jahr 2014. In der Wahlzentrale im Rathaus wurden die einlaufenden Ergebnisse verarbeitet.
 

Das Ergebnis der EU Wahl 2019
 

Wahlberechtigte33.937 
Wahlbeteiligung15.014 abgegebene Stimmen44,20 %
 118 ungültige Stimmen 
 14.896 gültige Stimmen 
ÖVP4.895 Stimmen32,90 %
SPÖ2.048 Stimmen13,70 %
FPÖ2.207 Stimmen14,80 %
Grüne2.964 Stimmen19,90 %
NEOS2.528 Stimmen17,00 %
KPÖ77 Stimmen0,50 %
EUROPA177 Stimmen1,20 %

Bei der Europawahl in Österreich sind alle Personen wahlberechtigt, die über die österreichische Staatsbürgerschaft und einen Hauptwohnsitz in Österreich verfügen, österreichische Staatsbürgerinnen und Staatsbürger ohne Wohnsitz in Österreich sowie nicht österreichische Unionsbürgerinnen und -bürger mit Hauptwohnsitz in Österreich. Zudem müssen Wahlberechtigte spätestens am Wahltag das 16. Lebensjahr vollenden und am Stichtag in die Wählerevidenz/Europa-Wählerevidenz einer österreichischen Gemeinde eingetragen sein. Das passive Wahlrecht haben bei der Europawahl all jene Personen, die selbst wahlberechtigt sind und am Wahltag das 18. Lebensjahr vollendet haben.

Informationen des europäischen Parlaments zur Europawahl 2019 finden Sie hier.

Stadt Dornbirn
Standesamt, Meldeamt und Wohnen
T +43 5572 306
meldeamt​(at)​dornbirn.at

Zum Seitenanfang