Zum Haupt-Inhalt
Stadträtin Karin Feurstein-Pichler
Stadträtin Karin Feurstein-Pichler, © lisamathis.at
Stadträtin Karin Feurstein-Pichler
Stadträtin Karin Feurstein-Pichler, © lisamathis.at

Stadträtin Mag. (FH) Karin Feurstein-Pichler

Stadträtin Mag. (FH) Karin Feurstein-Pichler

Stadträtin für Energieeffizienz und Energieautonomie, Digitalisierung und Smart City und Interkulturelles Zusammenleben.

Ich darf mich die nächste Amtsperiode für wichtige Zukunftsthemen einbringen.

Energieeffizienz und Energieautonomie

Damit Dornbirn auch künftig eine hohe Lebensqualität bieten kann, braucht es konsequente Maßnahmen im Bereich der Energieeffizienz im Wirkungsbereich der Energieautonomie. Diese Themen werden uns die nächsten Jahre intensiv begleiten. Aktuelle Schwerpunkte wie Raus aus Öl oder Photovoltaik mal 3 werden intensiv vorangetrieben. Mir ist es ein Anliegen, dass die Stadtverwaltung mit gutem Beispiel vorangeht und im eigenen Wirkungsbereich wichtige Projekte und Maßnahmen umgesetzt werden.

Digitalisierung und Smart City

Dornbirn hat sich in den vergangenen Jahren zu einem Innovation Hub mit Strahlkraft weit über die Stadtgrenzen hinaus entwickelt. Mit Postgarage, CampusV und Smart City Wettbewerb hat die Stadt grundlegende Weichen gestellt. Die vielen kreativen Köpfe und Initiativen sollen weiterhin bestmöglich unterstützt werden. Digitale Services für die Bürgerinnen und Bürger stehen u.a. im Fokus. Die Digitalisierung soll letztlich für Jung und Alt Vorteile bringen.

Interkulturelles Zusammenleben

Dornbirn ist eine Stadt in der 118 Nationalitäten zusammenleben und zusammenwirken. Diese Vielfalt ist zentral für weitsichtiges Handeln und Basis für eine prosperierende Zukunft der Stadt. Mir ist wichtig, dass die Anliegen und Perspektiven aller in die tägliche Arbeit einfließen und, dass das vielfältige Angebot für die unterschiedlichen Kulturen weiter verstärkt wird.

Sprechstunde
Donnerstag, 15:30 bis 16:30 Uhr
1. Obergeschoss, Zimmer 113

Aufgrund der Corona Pandemie kann die Sprechstunde derzeit nur telefonisch erfolgen.

T +43 5572 306 9113
T +43 699 13120254
karin.feurstein-pichler​(at)​dornbirn.at

Zum Seitenanfang