Smart City Dornbirn - Wettbewerb geht in die dritte Runde

05.11.2019: Ideen, welche die Stadt noch „smarter“ machen sollen, sind der Kern des Smart-City-Wettbewerbs #SCD20, den die Stadt Dornbirn heuer bereits zum dritten Mal durchführt.

Gewinner beim letztjährigen Smart City Wettbewerb, Harald Geiger, mit dem Projekt „Operation Mindfall“ – einer technisch aufwändig unterstützten Rätseltour, bei der die Innenstadt Dornbirns als Spielfeld genutzt wird.

Kreative Köpfe suchen dabei nach innovativen Lösungen und Anwendungen, die das Leben erleichtern und die Stadt zukunftsfit gestalten sollen. “Dornbirn steht für digitalen Fortschritt und eine lebendige, frische Innovationskultur. Die Stadt bietet attraktive Rahmenbedingungen, um digitale Innovationen in Startups, Unternehmen und in der Verwaltung zu fördern”, berichtet Bürgermeisterin Dipl.-Vw. Andrea Kaufmann. Mit dem Wettbewerb, der sich an Dornbirnerinnen und Dornbirner als auch an die internationale IT & Kreativ-Community richtet, wurden in den vergangenen Jahren mehrere neue Projekte umgesetzt. „Die besten Einreichungen werden von der Expertenjury prämiert und sichtbar gemacht,“ ergänzt der für die Digitalisierung zuständige Stadtrat Julian Fässler.


Mit der Postgarage im Campus V eröffnen sich neue Möglichkeiten, um junge Menschen für die neuen Themen zu begeistern. Hier werden künftig Kurse und Workshops für ganze Schulklassen stattfinden und gleichzeitig können begeisterte Jugendliche unter fachlicher Anleitung ihre Projekte umsetzen. Genau hier setzt der Smart-City-Wettbewerb an. “Wir suchen nachhaltige Ideen für eine Smart City Dornbirn und bieten gleichzeitig ein Netzwerk für die Umsetzung an”, so Stadtrat Julian Fässler. Der Wettbewerb ist in zwei Phasen aufgeteilt: In der Ideenphase genügt es, das Projekt zu beschreiben und mögliche Umsetzungsvorschläge zu präsentieren. In der zweiten Phase sind die Teilnehmerinnen und Teilnehmer dazu aufgefordert, Prototypen zu konstruieren und diese bis zum 2. März 2020 einzureichen. Beim “Smart City Dornbirn Finale” am 6. März 2020 werden die besten Projekte von einer Fachjury prämiert und mit Geldpreisen in der Gesamthöhe von EUR 5.000 ausgezeichnet.


Infos

Anmeldung und Infos unter: smartcitydornbirn.com
Einreichfrist Ideen-Phase 1: 20. November 2019
Präsentation der Ideen-Phase 1: 21. November 2019 in der HTL Dornbirn
Einreichfrist Prototypen-Phase 2: 5. März 2020
Smart City Dornbirn Finale: 6. März 2020 in der Postgarage Dornbirn
Veranstalter: Stadt Dornbirn