Orchesterkonzert „Collegium Instrumentale“

09.10.2018: Klassische Orchestermusik gepaart mit zeitgenössischen Kompositionen erwartet die Besucherinnen und Besucher am Samstag, den 13. Oktober beim Orchesterkonzert des „Collegium Instrumentale Dornbirn“ in der Pfarrkirche St. Christoph (Dornbirn Rohrbach).

SONY DSC

Unter der Leitung von Guntram Simma stehen Stücke von Max Bruch sowie Ludwig van Beethoven auf dem Programm. „Weit über die Landesgrenzen ist Guntram Simma durch sein Tun bekannt. Die Dornbirner Kultur bzw. Musiklandschaft bereichert er immer wieder mit neuen Konzert- und Projektideen“, so Bürgermeisterin Dipl.-Vw. Andrea Kaufmann. Karten sind im Vorverkauf bei der Dornbirn Tourismus & Stadtmarketing GmbH sowie im Internet unter www.v-ticket.at erhältlich. Beginn ist um 16:30 Uhr.


Guy Speyers, Viola
Collegium Instrumentale
Guntram Simma, Dirigent



Programm:
Max Bruch: Kol Nidrei“ op.47 (Version für Viola und Orchester)
Ludwig van Beethoven: Symphonie Nr. 3 Es-Dur „Eroica“



Seit Jahren bereichert das „Collegium Instrumentale Dornbirn“ die Orchesterlandschaft Vorarlbergs. Neben der Pflege der klassischen Orchestermusik ist dem Orchester die Erarbeitung von zeitgenössischen Kompositionen ein wichtiges Anliegen. Guntram Simma ist eine der bedeutendsten Musikerpersönlichkeiten des Landes. Als ehemaliger Leiter der Musikschule Dornbirn und Initiator des weit über Vorarlbergs Grenzen hinaus beachteten „Jugendsinfonieorchesters Dornbirn“ gründete er auch das „Collegium Instrumentale“. Seit seiner Pensionierung ist Guntram Simma als Orchester- und Chorleiter sowie als Musikvermittler tätig.



Orchesterkonzert Collegium Instrumentale
Samstag, 13. Oktober 2018, 16:30 Uhr
Pfarrkirche St. Christoph| Dornbirn Rohrbach



Kartenvorverkauf:
Dornbirn Tourismus & Stadtmarketing GmbH
Rathausplatz 1a T +43 5572 22188 9073, www.v-ticket.at