Machen Sie das Beste daraus

17.03.2017: „Machen Sie sich auf den Weg voll Optimismus und Elan. Sie haben einen schönen Beruf erwählt“, so gratulierte die Direktorin der Pflegeschule Unterland Mag. Simone Chukwuma-Lutz. Mit der Verleihung der Diplome endete gestern für 26 Absolventinnen und Absolventen vom Kurs 52 ihre dreijährige Ausbildungszeit. In schriftlichen, praktischen und mündlichen Prüfungen haben sie erfolgreich ihr Fachwissen unter Beweis gestellt. Jetzt wartet ein spannender und vielseitiger Beruf. Ein Arbeiten, ganz nahe am Menschen. Bürgermeisterin Dipl.-Vw. Andrea Kaufmann gratulierte den Absolventinnen und Absolventen herzlich zur erfolgreich abgeschlossenen Berufsausbildung.

Landesrat Bernhard bei der feierlichen Diplomübergabe

Bürgermeisterin Dipl.-Vw. Andrea Kaufmann gratuliert den Absolventinnen und Absolventen

Rund 17.000 Vorarlbergerinnen und Vorarlberger sind über 80 Jahre alt. Bis 2050 erhöht sich allein in Dornbirn der Anteil der Bevölkerungsgruppe der 60 Jährigen und mehr um rund 70 Prozent. Dieser demografische Wandel stellt den Pflegebereich vor große Herausforderungen. Nur hochqualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sind in der Lage, diese hohen Anforderungen an die Qualitätssicherung zu erfüllen. Hier leistet die Pflegeschule Unterland einen wesentlichen Beitrag. „Vergessen Sie dabei das Herz nicht“, betont Mag. Simone Chukwuma-Lutz, „denn so nahe am Menschen zu arbeiten ist ein Privileg.“ 26 Diplomandinnen und Diplomanden haben so allen Grund zu feiern. „Mit dem Diplom der Gesundheits- und Krankenpflege haben Sie sich eine hervorragende Ausgangslage für ihren beruflichen Werdegang geschaffen", gratulierte Landesrat Dr. Christian Bernhard bei der Übergabe, „nun wünsche ich einen guten Einstieg in Ihr Berufsleben.“

Zukunftssichere Berufsqualifikation
Fünf Männer und 20 Frauen starten mit dem Diplom im Gehobenen Dienst für Gesundheits- und Krankenpflege in ihren neuen Beruf. Das Kombi-Studium in der Pflege absolvierte Anna Sylkina und beendete ihre Ausbildung zusätzlich mit dem akademischen Grad Bachelor or Science in Nursing (BscN). Das Engagement für das hohe Ausbildungsniveau lohnt sich auch für die Stadt Dornbirn als Träger der Schule. Bürgermeisterin Dipl.-Vw. Andrea Kaufmann „so bekommen die wichtigsten Gesundheitseinrichtungen der Stadt und die Pflegeheime nun bestens ausgebildete Nachwuchskräfte.“ Nach der Diplomübergabe ließen die Absolventinnen und Absolventen zu den Klängen von „It’s your life“ von Bon Jovi ausklingen, welches die Schülerinnen und Schüler des Kurses 56 in einer eigenen Version vortragen haben. „It’s your day - for your celebration. You‘re leaving this school for a new destination. It‘s your life“, und mit diesen Worte gratulierte die Direktorin, „es ist Ihr Leben. Machen Sie das Beste daraus – das wünsche ich Ihnen von ganzem Herzen beruflich und privat.“