Kontakt zu innovativen Unternehmen ist wichtig

05.11.2018: Für die „Wirtschaftsstadt mit hoher Lebensqualität“ ist der laufende Kontakt zwischen Politik und den Unternehmen wichtig. Bürgermeisterin Dipl.-Vw. Andrea Kaufmann besucht die Dornbirner Betriebe regelmäßig.

Dabei werden aktuelle Themen aber auch die konkreten Einschätzungen und Bedürfnisse der Unternehmen diskutiert. Kürzlich war die Bürgermeisterin Gast bei den Firmen GRAF Holding GmbH im Wallenmahd sowie beim Installationsbetrieb Köb-Berchtold im Hatlerdorf und ließ sich über deren Produkte, Märkte und zukünftigen Pläne informieren. „Die Dornbirner Unternehmen sind für die Stadt wichtige Partner und tragen mit ihrer Wirtschaftsleistung sehr viel zur Stadtentwicklung bei. Es ist daher wichtig, neben dem positiven und wirtschaftsfreundlichen Klima in Dornbirn auch den direkten Kontakt zu unseren Unternehmen zu halten,“ beschreibt Bürgermeisterin Dipl.-Vw. Andrea Kaufmann die Motive dieser Betriebsbesuche.

Immer wieder sucht Bürgermeisterin Andrea Kaufmann den Kontakt zu den heimischen Unternehmen: Mit Veranstaltungen wie dem KMU-Treff für die heimischen Klein- und Mittelbetriebe oder aber auch Besuchen an den Standorten der Betriebe selbst. Im Bereich Wallenmahd hat sich in den vergangenen Jahrzehnten ein äußerst innovatives Hi-Tech Unternehmen entwickelt: die Graf Holding GmbH, die seit mehr als 40 Jahren ganzheitliche Dienstleistungen in der Elektro- und Elektronikindustrie anbietet. An zwei Standorten in Dornbirn mit mehr als 250 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zählt das Unternehmen in mehreren Bereichen zu den regionalen Marktführern. Die Kernkompetenzen der Graf-Firmengruppe umfassen klassische Dienstleistungen aus den Bereichen der Elektroinstallationen über Maschinenbau, Elektroanlagen- und Steuerungsbau bis hin zu Hochtechnologie im Bereich der Entwicklung und Fertigung von Elektronikbaugruppen (Graf Elektronik GmbH, Elmar Graf GmbH, EGD Installationen).

Mit 50 Mitarbeitern in Dornbirn und Riezlern zählt die Firma Köb – Berchtold Installationen GmbH zu den führenden Unternehmen in der Branche. In den Bereichen Heizung, Sanitär, Klima, Solar und Industrieanlagen betreut sie Privatkunden, Gemeinden sowie Kunden aus Industrie, Gewerbe oder Tourismus, arbeitet eng mit Bauträgern, Planern und Architekten zusammen und ist Ansprechpartner bei Neubauten sowie in der Althaussanierung. Am Standort Dornbirn sind 33 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt.