Flüchtlinge in Dornbirn

In Dornbirn sind derzeit (Stand August 2015) an verschiedenen Standorten rund 300 Asylwerberinnen und Asylwerber untergebracht. Der Bedarf an Unterbringungsmöglichkeiten wird in den nächsten Wochen und Monaten weiter steigen, da weitere hilfs- und schutzbedürftigen Personen in Vorarlberg und Dornbirn untergebracht werden müssen. Es ist daher dringend notwendig, dass weitere Unterkünfte in Vorarlberg und Dornbirn ausfindig gemacht werden.

In Kooperation mit der Landesverwaltung und der Caritas hat der Vorarlberger Gemeindeverband im Juli eine Website vorgestellt, die neben allgemeinen Informationsbedürfnis zum Flüchtlingswesen auch Koordination zwischen Land, Gemeinden, Caritas und Privaten im Bereich der Quartierssuche für Asylwerber und anerkannte Flüchtlinge dient. So erhalten Interessierte Antworten auf die gängigsten Fragen rund um die Aufnahme, Unterbringung und Integration von Asylwerbern und anerkannten Flüchtlingen. 

Link: Hand in Hand mit Flüchtlingen in Vorarlberg

Newsletter 2016-08
Newsletter 2016-07
Newsletter 2016-06
Newsletter 2006-05
Newsletter 2016-04
Newsletter 2016-03
Newsletter 2016-02
Informationsblatt für Freiwillige okayzusammen-lernen
Ausschreibung Engagementwerkstatt 2016
Newsletter 2016-01

Wenn Sie unseren Newsletter erhalten wollen, senden Sie uns bitte ein E-Mail: integration(at)dornbirn.at

Baurenhas Anna Maria MAS
Amt der Stadt Dornbirn
Gesundheit und Sozialplanung
Rathausplatz 2
6850 Dornbirn
Telefon: +43 5572 306 3104
Fax: +43 5572 306 3018
E-Mail: integration(at)dornbirn.at

 

 

Formular für ehrenamtliche Hilfe

Formular für ehrenamtlichen Tätigkeitsbericht

Videoclip vom Auftritt am Marktplatz anlässlich des Weltflüchtlingstag am 18.06.2016

Koordinationsstelle "Hand in Hand mit Flüchtlingen in Dornbirn"

Höchsterstraße 30
6850 Dornbirn

Öffnungszeiten:
Montags von 14.00 bis 17.00 Uhr (außer an Feiertagen)
Tel. 0676 83 306 8120 – Frau Verena Zoppel-Geiger
Tel. 0676 83 306 8121 – Herr Armin Hinterauer