Energiebericht 2017

Seit dem Jahr 2002 wird jährlich ein umfassender Energiebericht der städtischen Gebäude und Anlagen erstellt. 2017 wurden 26,5 GWh Wärmeenergie und 17,5 GWh Strom benötigt, was in etwa dem Vorjahresverbrauch entsprach.

Große Fortschritte konnten bei der Quote der erneuerbaren Energieträger am Gesamtverbrauch erzielt werden. Rund 75% des Energieverbrauchs wird durch erneuerbare Energiequellen bereitgestellt. Dadurch konnten die CO2 Emissionen von rund 9.500t im Jahr 2005 auf nun mittlerweile 4.100t deutlich gesenkt werden!

Ebenso erfreulich ist die kontinuierliche Steigerung der eigenen Stromproduktion der Photovoltaikanlagen von 59 MWh im Jahr 2010 auf nun mittlerweile 301 MWh ausgebaut werden.

 

 

 

Ing. Müller Andreas
Amt der Stadt Dornbirn
Hochbau und Gebäudemanagement
Rathausplatz 2
6850 Dornbirn
Telefon: +43 5572 306 5210
Fax: +43 5572 306 5028
E-Mail: hochbau(at)dornbirn.at 5200.010