Zum Haupt-Inhalt
Luftbild über Dornbirn - Innenstadt
Luftbild über Dornbirn - Innenstadt, © Stadt Dornbirn
Luftbild über Dornbirn - Innenstadt
Luftbild über Dornbirn - Innenstadt, © Stadt Dornbirn

Daten und Fakten

Daten und Fakten

Hier finden Sie die wesentlichen Zahlen und Fakten zu Dornbirn: die Lage, Fläche, die Nachbargemeinden Dornbirns, die durchschnittlichen Wetterdaten.

Lage
47° 25' nördliche Breite  
9° 45' östliche Länge

Seehöhe
Niedrigster Punkt: 405 m ü. d. M.
Stadtzentrum: 437 m ü. d. M.
Höchster Punkt: 2062 m ü. d. M.

Temperatur
Jännermittel:  0,6 °C
Julimittel:  16,0 °C

Niederschläge
Mittlere Jahressumme: Stadtgebiet (440 m) 1690 mm

Tallage
38,5 km²; Schwemm-Schuttkegel der Dornbirner Ache, des Steinebaches, des Stiglbaches, des Küferbaches und des Fallbaches; Schwemmlandboden der Rheinebene

Berglage
82,5 km²; Sandsteine und Mergel der Molassezone, Kalke und Mergel des Helvetikums (Kreide) und Sandsteine der Flysch-Zone (Kreide, Tertiär); Moränenreste des Rheintalgletschers

Fläche
120,97 km²

Einwohner
(Stand 31.12.2019)
Einwohner mit Hauptwohnsitz: 49.903
Einwohner mit Zweitwohnsitz:  2.432

Nationen: 107

Nutzungsarten: Gesamtes Gemeindegebiet: 12.097 ha (100 %) davon Wald:  4.815 ha (40 %) Wiesen, Weiden, Alpen 5.723 ha (47 %)

Nachbargemeinden
Lauterach, Wolfurt, Schwarzach, Bildstein, Alberschwende, Schwarzenberg, Reuthe, Mellau, Damüls, Laterns, Zwischenwasser, Viktorsberg, Fraxern, Hohenems, Lustenau

Zum Seitenanfang