Straßenverkehrsverordnungen und -bescheide

Jede verkehrspolizeiliche Maßnahme auf einer Straße bedarf einer Verordnung nach der Straßenverkehrsordnung, ob Geschwindigkeitsbeschränkung, Halteverbot oder Fahrverbot. Die zur Erlassung einer Verordnung erforderlichen Maßnahmen werden durch die Stadtpolizei durchgeführt.

Ebenfalls ist für jede Ausnahmebewilligung nach der Straßenverkehrsordnung, ob Arbeiten auf und neben der Straße, Benützung der Straße zu verkehrsfremden Zwecken oder Ausnahme von Verkehrsbeschränkungen, ein Bescheid notwendig.

Kontakt für Ansuchen bei Straßensperren bzw. Bautätigkeiten auf Straßen:
Hans Peter Schwendinger oder Stadtpolizei Dornbirn

Schwendinger Hans Peter
Amt der Stadt Dornbirn
Polizei
Rathausplatz 2
6850 Dornbirn
Telefon: +43 5572 306 2603       
Fax: +43 5572 306 2068        
E-Mail: polizei(at)dornbirn.at 2600.012