Zum Haupt-Inhalt
Gemeinsam Ziele erreichen., © Unsplash
Gemeinsam Ziele erreichen., © Unsplash

Jugendnetzwerk

In Dornbirn erstreckt sich das Jugendnetzwerk über zahlreiche Institutionen und Vereine. Im Fokus aller steht die Unterstützung in verschiedensten Belangen. Von Bildung, über soziale Unterstützung, Jugendprojekte, Aufklärungsarbeit - für jede und für jeden ist das Richtige dabei.

Stadtjugendbeirat

Im Stadtjugendbeirat sind die verbandliche und offene Jugendarbeit, politische und schulische Jugendorganisationen sowie Vertreter des Sports miteinander vernetzt. Der Stadtjugendbeirat tagt mindestens zwei mal im Jahr (oder bei Bedarf). Die Koordination übernimmt die Jugendabteilung der Stadt Dornbirn.

Hauptaufgaben sind unter anderem die Beratung und Unterstützung des Jugendausschusses in Sachfragen, die Umsetzung gemeinsamer Veranstaltungen und die Wahrnehmung der Interessen der Dornbirner Jugend(arbeit).  

OJAD Offene Jugendarbeit Dornbirn

Der Verein Offene Jugendarbeit Dornbirn (OJAD) ist eine der wesentlichen Säulen der Dornbirner Jugendarbeit.

Die OJAD betreibt verschiedene Einrichtungen:

Jugendzentrum Vismut "Vision Menschenwürde und Toleranz" Jugendberatung, Jugendarbeit, diverse Jugendprojekte, Workshops, Sportangebote, Vermietung, Parties

Jugendhaus Arena
Tischfußball, Billard, Skateplatz, Breakdance, Basketball, Beratung, offenes Sportangebot, Offener Betrieb

Kulturcafé Schlachthaus 
Kulturprogramm, Proberäume, Konzerte, Parties, Filme & Vorträge, Mitbestimmung, Workshops, Konzerte, Austauschprogramme und vieles mehr.

Job Ahoi Bootswerkstatt und Job Ahoi Design
niederschwelliges Arbeitsprojekt für Jugendliche zwischen 15 und 25 Jahren, sofort Arbeiten – sofort Geld verdienen!

Albatros 
Pflichtschulabschluss nachholen, E-Learning Plattform mit über 1000 Übungen, Lerngruppen

Mädchentreff
Workshops, spielen, musizieren, Selbstverteidigung u.v.m. ......für 10 bis 25 jährige junge Damen

Alle Infos unter www.ojad.at

jugendornbirn

Der Verein bietet fachliche Beratung und Begleitung von Jugendbeteiligungsprojekten, welche das Miteinander von Jugendlichen und Erwachsenen in der Jugendarbeit, in Vereinen, in der Schule, der Wirtschaft, der städtischen Verwaltung sowie in der Politik bei der Gestaltung des gemeinsamen Lebensumfeldes fördert. jugendornbirn wurde 2014 mit dem Demokratiepreis der Margaretha Lupac-Stiftung des Österreichischen Parlaments ausgezeichnet.

Alle Infos unter www.jugendornbirn.at

Dornbirner Jugendwerkstätten

Die Dornbirner Jugendwerkstätten sind eine Arbeits- und Bildungseinrichtung für langzeitarbeitslose junge Menschen und Wiedereinsteiger im Bezirk Dornbirn. Sie bieten Jugendlichen zeitlich befristete Arbeitsplätze mit individuellen Tätigkeiten und Bildungsmöglichkeiten, sowie sozialarbeiterische und arbeitsmedizinischer Betreuung und helfen bei der Suche nach Arbeitsstellen oder Ausbildungsplätzen.Die Organisation ist als gemeinnütziger Verein deklariert und wird wie ein privatwirtschaftlich organisiertes Unternehmen mit zusätzlichen, speziellen sozialen Begleitmaßnahmen geführt.

Alles Infos hier

Leuchtturm Pflichtschulabschluss

Der Verein „Dornbirner Jugendwerkstätten“ führt seit 1994 mit finanzieller Unterstützung des AMS Vorarlberg, dem Land Vorarlberg und der Stadt Dornbirn das Bildungsprojekt "Pflichtschulabschluss - Leuchtturm" - mit großem Erfolg durch. Jugendliche und junge Erwachsene erhalten die Möglichkeit, sich in einer intensiven Lerngruppe auf die Externistenprüfungen in der Mittelschule Lustenauerstraße vorzubereiten.

Alle Infos unter www.leuchtturm.or.at/wozu/

aha Jugendinformationszentrum

Das Jugendinformationszentrum Vorarlberg mit der Bezeichnung aha - Tipps und Infos für junge Leute ist ein gemeinnütziger, nicht-gewinn-orientierter Verein. Die Mitglieder sind das Land Vorarlberg, die Landeshauptstadt Bregenz, die Städte Dornbirn und Bludenz und das Institut für Sozialdienste. Es ist ein soziales Dienstleistungsunternehmen und ein Ort informeller Bildung. Ihre Arbeit basiert auf dem in der Erklärung der Menschenrechte und der Kinderrechtskonvention formulierten Recht auf Information. Die Angebote wenden sich an alle Jugendlichen in Vorarlberg und Personen, Gruppierungen und Einrichtungen, die Anknüpfungspunkte zu jungen Menschen haben.

Alle Infos unter www.aha.or.at/

Junge Halle

Die „Junge Halle“ ist eine einzigartige Mischung aus Information und Unterhaltung. Die Themenvielfalt reicht von A wie Ausbildung bis Z wie Zivilcourage. Auch Umwelt, Bildung, Job und Integration sind Bestandteil dieser Vielfalt. Herzstück der „Jungen Halle“ ist die vom Landesjugendbeirat koordinierte 1.200 m² große Ausstellungsfläche für Jugendorganisationen, auf der sich rund 34 Organisationen präsentieren können. Das Bühnenprogramm wird von der OJAD zusammengestellt. Zahlreiche junge Menschen wagen dabei den Schritt ins Rampenlicht und erhalten die Chance, sich bei stündlich beginnenden Shows dem Messepublikum zu präsentieren.

Alle Infos zur Dornbirner Messe www.messedornbirn.at

Zum Seitenanfang