Zum Haupt-Inhalt
Kinder jubeln in einer Turnhalle
Kinder jubeln in einer Turnhalle , © Robert Kneschke
Kinder jubeln in einer Turnhalle
Kinder jubeln in einer Turnhalle , © Robert Kneschke

Angebote für Familien

Angebote für Familien

Es tut Körper und Seele gut, wenn Familien Zeit miteinander verbringen. Als familienfreundliche Stadt bietet Dornbirn hierfür zahlreiche Möglichkeiten und Gelegenheiten. Hier finden Sie das Angebot, das zu Ihrer Familie passt!

Beschäftigung und Unterstützung in der Coronazeit

Hier finden Sie jede Woche eine neue kleine Sammlung mit Ideen, was Sie mit Ihren Kindern in der Coronazeit zuhause machen können: Angefangen von sprachlichen und kreativen Anregungen über  Bewegung und Lernen bzw. Denken bis hin zum Umgang mit schwierigen und herausfordernden Situationen!

 

    Baby-Start-Paket

    Hurra, endlich ist es soweit und wir dürfen Ihnen zu Ihrem Nachwuchs gratulieren!

    Alle Eltern, die zum Zeitpunkt der Geburt ihres Kíndes mit Hauptwohnsitz in Dornbirn gemeldet sind, erhalten ein Gratulationsschreiben der Bürgermeisterin. Dieses enthält einen Gutschein für das Babystartpaket, welches die frischgebackenen Eltern dann im Familienservice abholen können.

    Wörterburg

    Es gibt einen Ort, an dem sich Kinder im Alter von 2 1/2 bis 4 Jahren mit ihren Eltern oder Großeltern treffen, um gemeinsam zu spielen, miteinander zu reden, zu singen, zu basteln und sich zu bewegen - also um Spaß und Freude zu haben. Dieser Ort heißt "Wörterburg".


    Gerade die ersten Lebensjahre sind für die Sprachentwicklung von Kindern wichtig. Besonders dann, wenn sie mehrsprachig aufwachsen. Während dieser Zeit werden die Grundsteine für die Entwicklung der Sprache(n) gelegt.
    Gemeinsame Aktivitäten mit Eltern oder Großeltern können die Sprachfähigkeit eines Kindes fördern. In der Wörterburg wird hierfür eine solide Ausgangsbasis geschaffen, damit der Einstieg in den Kindergarten und in die Schule besser gelingt.
    Neben Spaß und Unterhaltung erhalten Familien in der Wörterburg auch viele Informationen rund um das Thema Sprache und Sprachentwicklung und zu verschiedensten Erziehungsfragen.

    Treffpunkt an der Ach - Familienzentrum

    Der Treffpunkt an der Ach ist ein Begegnungsort für Groß und Klein, Jung und Alt. Hier finden Familien in den unterschiedlichen Lebensphasen und –situationen einen Ort der Begegnung und Kommunikation, Beratung und Unterstützung, Bildungsangebote und die Möglichkeit, sich aktiv einzubringen. Egal, ob beim gemütlichen Beisammensein, bei Vorträgen zu Erziehungsthemen, bei Spiel und Spaß mit Kindern oder bei der Handarbeitsrunde der Senioren – ALLE Familien sind willkommen!

    Haben Sie Fragen zu Ihrem Neugeborenen? Die Elternberatung Connexia und die Stillberatung des KH Dornbirns unterstützen Sie gerne bei allen Fragen rund ums Baby. Die Elternberatung Connexia, Duregger Renate bietet je nach Bedarf telefonische Beratungen, Hausbesuche und Beratungen mit Termin in der Elternberatungsstelle an. Die Stillberatung des KH Dornbirn ist ab 4. Mai jeden Montag von 8:30 bis 13:30 Uhr im Familienzentrum "Treffpuntk an der Ach" vor Ort anwesend.

    Bitte dringend um vorherige Terminvereinbarung unter
    T: 43 650 4878736

    Treffpunkt an der Ach
    Familienzentrum
    Höchsterstraße 30, 6850 Dornbirn
    T  +43 676 83 306 4301
    treffpunktanderach@dornbirn.at

    Familientreffpunkte

    Die Familientreffpunkte sind Begegnungsorte in den Dornbirner Kindergärten, in denen sich Familien aus der Nachbarschaft ein oder mehrmals pro Monat treffen. Das Projekt „Mitanand luoga, reda, losa – Familientreffpunkte in Kindergärten“ führt bereits seit mehreren Jahren erfolgreich Familien zusammen. Es werden Begegnungs- und Kommunikationsorte für Eltern mit Kindern geschaffen und soziale Netzwerke der Familien gestärkt. In jedem Familientreffpunkt finden unterschiedliche Veranstaltungen statt: vom Familienfrühstück und verschiedenen kreativen Angeboten, über Advent- oder Faschingsnachmittage bis hin zum Kinderflohmarkt und Vorlese- oder Kasperle-Nachmittagen. Gemeinsam mit einem Elternteam ist in jedem Treffpunkt eine Familientreffpunktkoordinatorin für die Veranstaltungen zuständig. Bei Bedarf steht die Familientreffpunktkoordinatorin auch beratend und vermittelnd zur Verfügung.

    Kinderspielplätze

    Dornbirn verfügt über 27 öffentliche Spielplätze. Weitere 16 Spielplätze bei öffentlichen Kindergärten können unter der Woche außerhalb der Kindergartenöffnungszeiten sowie an den Wochenenden und in den Ferienzeiten ganztägig genutzt werden. Die Stadtverwaltung ist laufend bemüht, das Angebot und die Ausstattung der einzelnen Spielplätze zu verbessern sowie neue Standorte zu errichten. Hierbei wird insbesondere auch auf die Beteiligung der Bevölkerung wert gelegt, um kinderechte Spielräume zu schaffen. Mehrere Mitarbeiter der Stadt Dornbirn sind laufend für die Instandhaltung vor Ort im Einsatz. Wöchentliche Sichtkontrollen und regelmäßige Überprüfungen durch den TÜV garantieren die Qualität auf Dornbirns Spielplätzen.

    Spielplätze sind Spielräume für alle!
    Die neuen Spielplatztafeln zeigen an jedem Standort die Regeln auf. Damit ein gutes Miteinander funktionieren kann und unsere Kinder und Familien lange Freude und Spaß an ihrem Platz haben, müssen sich alle an diese Regeln halten.

    Schauen auch Sie auf unsere Spielplätze!
    Sollten Sie Beschädigungen feststellen, wenden Sie sich bitte umgehend an die Stadt. Sie können Ihr Anliegen telefonisch oder per App melden.

    • Folgende öffentlichen Spielplätze stehen zur Verfügung:

      Kinderspielplatz Forach – Forachwäldle

      Kinderspielplatz Achauen

      Kinderspielplatz Sandgasse

      Kinderspielplatz Haselstauden – Sportplatz

      Kinderspielplatz Edlach

      Kinderspielplatz Obere Fischbachgasse

      Kinderspielplatz Kulturhauspark

      Kinderspielplatz Sala

      Kinderspielplatz Schulgasse – Stadtbücherei

      Kinderspielplatz Stadtgarten – Inatura

      Kinderspielplatz Am Wall

      Kinderspielplatz Weißachergasse

      Kinderspielplatz Vordere Achmühle – Juchen

      Kinderspielplatz Birkenwiese

      Kinderspielplatz Schoren – Gaskessel

      Kinderspielplatz Herrmann-Gmeiner-Park

      Kinderspielplatz Hatlerstraße

      Kinderspielplatz Klosafang

      Kinderspielplatz In Fängen

      Kinderspielplatz Staufenblick

      Spielplatz Kehlegg

      Kinderspielplatz Gütle

      Kinderspielplatz Ebnit – Sportplatz

      Kinderspielplatz Elsterweg

      Kinderspielplatz Schloßgasse

      Kinderspielplatz Kulturhaus

      Kinderspielplatz Ebnit – Dorfplatz

    Familiensommer

    Die Stadt Dornbirn bietet jedes Jahr ein buntes und abwechslungsreiches Sommerprogramm in Zusammenarbeit mit Vereinen und Initiativen für Dornbirner Familien an. Abenteuer, Tanzen, Sport, Musik, Forschen und Entdecken, sowie verschiedene Camps stehen dabei ganz im Mittelpunkt und helfen dabei, die Sommerferien kurzweilig und anregend zu gestalten.

    Die aktuellen Veranstaltungen finden Sie in einer jährlich neu aufgelegten Broschüre, die Sie im Familienservice anfordern oder hier downloaden können

    Evelin Thurnher
    T +43 5572 306 4306

    Stadt Dornbirn
    Familien, Kinder und Schulen
    Rathausplatz 1, 6850 Dornbirn
    evelin.thurnher​(at)​dornbirn.at

    Kinder- und Familiensprechstunde

    Hier haben Kinder und Familien eine Stimme! Was liegt Ihnen am Herzen? Was brauchen Sie? Was würden Sie in Ihrem Wohngebiet oder bei den Spiel- und Sportplätzen gerne ändern? In der Kinder- und Familiensprechstunde haben Sie die Gelegenheit über Ihre  Anregungen, Wünsche oder Probleme zu sprechen und mitzuhelfen, unsere Stadt noch lebenswerter zu machen. Die Kinder- und Familiensprechstunde findet jeden Donnerstag von 16:00 bis 17:00 Uhr im Familienzentrum „Treffpunkt an der Ach“ statt.

    Spielefest

    Das Spielefest mit über 400 ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern sowie zahlreichen Mitwirkenden ist der Höhepunkt des Dornbirner Familiensommers. Es findet traditionell in der ersten Schulwoche statt. Das Spielefest ist die größte Familienveranstaltung in ganz Vorarlberg. Der Stadtgarten der inatura verwandelt sich an diesem Tag in einen Erlebnispark für Groß und Klein. Neben einem Kletterturm, Luftrutsche, Luftkissen und zahlreichen anderen Spielmöglichkeiten sorgen eine ganze Menge von Auftritten auf der inatura-Bühne für Spaß und Unterhaltung.

    Termin: 19. September 2020 von 10:00 bis 17:30 Uhr im Stadtgarten rund um die inatura und in der Begegnungszone Jahngasse

    Das Spielefest findet 2020 auf Grund von Covid19 leider nicht statt.

    Spielebus

    Malen, basteln, fahren, forschen, ausprobieren und mutig sein – für jedes Kind ist im Dornbirner Spielebus das passende Spielzeug mit dabei. Ob Bewegung, Geschicklichkeit, Wissen oder Gemeinschaftsspiele – das kompetente Team bietet allen, die vorbeikommen ein garantiert unvergessliches Spielerlebnis.
    Seit Sommer 2019 wird das Angebot des Spielebusses durch die Dornbirmer Spielebus Sommer-Challenge ergänzt: Wer mindestens fünf sportliche und technische Aufgaben meistert, kann mit etwas Glück auf dem Dornbirner Spielefest einen der tollen Preise, wie eine Fahrt in den Europapark gewinnen.

    Stadt Dornbirn
    Familien, Kinder und Schulen
    T +43 5572 306
    familien​(at)​dornbirn.at

    Spielzeugfloh- und Tauschmarkt

    Der beliebte Spielzeugfloh- und Tauschmarkt von und für Kinder findet in den Sommerferien zweimal in der Woche, jeden Mittwoch und Samstag von 9:00 bis 12:00 Uhr, im Kirchpark statt. Die Teilnahme ist kostenlos und eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Tische werden kostenlos zur Verfügung gestellt. Der Spielzeugfloh- und Tauschmarkt findet nur bei trockener Witterung statt.

    Für Kinder von 6 bis 14 Jahren

    Wettertelefon T +43 676 83 306 4302

    Zum Seitenanfang
    +++ Wichtige Information +++

    Rathaus wieder geöffnet

    Liebe Dornbirnerinnen und Dornbirner,

    wir sind wieder persönlich für Sie da.



    Öffnungzseiten Rathaus:
    Parteienverkehr von Montag bis Freitag, jeweils von 8:00 bis 12:00 Uhr und nach Terminvereinbarung.

     

    Die E-Mail-Adressen finden Sie hier www.dornbirn.at/rathaus/im-rathaus/abteilungen oder rufen Sie T +43 5572 306 0.

    Bei Betreten des Rathauses (Eingang Stadtstraße) ist ein Mund-Nasenschutz zu tragen. Wenn Sie keinen eigenen mitführen, finden Sie vor dem Rathaus bei Bedarf einen Automaten mit Schutzausrüstung. 

    Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung freuen sich Sie gesund wiederzusehen.
    Ihre Stadt Dornbirn