Zum Haupt-Inhalt
Thomas Feuerstein
Kunstraum Thomas Feuerstein, © Thomas Feuerstein
Thomas Feuerstein
Kunstraum Thomas Feuerstein, © Thomas Feuerstein

Digitales Kulturangebot der Stadt Dornbirn

Digitales Kulturangebot der Stadt Dornbirn

Viele Museen, Konzerte und Veranstaltungen sind derzeit aufgrund der aktuellen Situation abgesagt oder geschlossen - das betrifft auch die Dornbirner Kultureinrichtungen. Wir haben für Sie in Zusammenarbeit mit dem Projektbüro Dornbirn plus die digitalen Angebote der Dornbirner Kultureinrichtungen gesammelt und aufgelistet. Es kommen täglich neue Angebote dazu - die Kulturabteilung der Stadt Dornbirn aktualisiert die Liste ständig.

In Zusammenarbeit mit dem Projektbüro Dornbirn plus

Dornbirn plus schafft mit dem Projekt #weact Outburst of Culture eine virtuelle Kulturbühne für das reiche Kulturschaffen der Stadt. Seit 16. März zeigt Dornbirn plus täglich Kunst und Kultur aus Vorarlberg und Europa und bringt sie auf die virtuelle Bühne unserer digitalen Welt. Zu lesen, hören, sehen sind auch Beiträge der Dornbirner Kultureinrichtungen. Wir bieten Ihnen hier einen Überblick und wünschen viel Spaß dabei!

inatura - Erlebnis Naturschau Dornbirn

Endlich Zeit zum Vertiefen... ist das Motto der inatura Dornbirn. Auch von zu Hause können Sie das Angebote der inatura nützen. Die inatura Fachberatung, die Plattformen inatura Forschung Online und die inatura Klimaseite warten darauf entdeckt zu werden.

Stadtmuseum Dornbirn

'Endlich Zeit zum Vertiefen' ist nicht nur das Motto der inatura Dornbirn, sondern auch des Stadtmuseum Dornbirn. Es gibt zahlreiche Sammlungen und Wissensgebiete im Stadtmuseum Dornbirn, denen man sich aus Zeitmangel vielleicht nie näher widmen konnte.
Jetzt ist die Gelegenheit dazu!

Stadtbibliothek Dornbirn

Wenn Sie nicht in die Stadtbibliothek zum Vorlesen kommen können, dann kommt das "Lesezimmer" zu Ihnen nach Hause. Das Programm reicht dabei von Kinderlesungen, Jugendliteratur bis hin zur Erwachsenen-Unterhaltung. Nach dem Motto 'Vorlesen verbindet - Rücken wir näher zusammen - wenn momentan auch nur vor unseren Bildschirmen' lädt die Stadtbibliothek regelmäßig zur digitalen Lesestunde ein. 

Stadtarchiv Dornbirn

Auch das Stadtarchiv Dornbirn hat wegen der aktuellen Situation geschlossen. Die Arbeitszeit nutzt es, um bereits angelieferte Akten für die Archivierung vorzubereiten, das Archiv mittels einer Datenbank weiter zu erschließen und an anstehenden Projekten weiter zu arbeiten. 

FLATZ Museum

Da das FLATZ Museum aufgrund der gegenwärtigen Situation geschlossen hat, hat das Museum aktuelle Ausstellung Friends: „Helmut Newton & Ralph Gibson" filmisch dokumentiert. Der Film wurde von dem Künstler Stoph Sauter produziert. Kurator der Ausstellung, Dr. Gerald Matt, spricht darin zu Helmut Newton und Ralph Gibson, zu ihren Arbeiten und ihrer Freundschaft.

Kunstraum Dornbirn

Der Kunstraum Dornbirn wurde 1987 als gemeinnütziger Verein gegründet. Seit 2003 finden in der historischen Montagehalle der ehemaligen Maschinenfabrik  der „Rüschwerke“  Ausstellungen zeitgenössischer, internationaler Kunst statt. Der Kunstraum Dornbirn stellt nun die Inhalte & Bilder der Ausstellungskataloge online zur Verfüfung. 

Zum Seitenanfang