Dornbirn Klassik 2019/20

Ein zugleich spektakuläres und künstlerisch hochstehendes Programm erwartet die Abonnentinnen und Abonnenten von „Dornbirn Klassik“ in der Saison 2019/2020.

Wer den charismatischen Multiperkussionisten Martin Grubinger jemals in Aktion erlebt hat, wurde mitgerissen von der rhythmischen Kraft und Leichtigkeit, die er in den Konzertsaal trägt. Die virtuos-klangsinnliche und außergewöhnliche Musizierart des Hornisten Felix Klieser fasziniert in höchstem Maße und brachte den Musiker zu Weltruhm. Ohne Arme geboren, spielt er sein Instrument mit den Füßen. Mit ihren individuellen musikalischen Zugängen genießt die Violinistin Carolin Widmann international einen herausragenden Ruf. Die erst 18-jährige, aus Lustenau stammende Geigerin Elisso Gogibedaschwili hat ihre internationale Karriere bereits sehr erfolgreich gestartet und begeistert die Zuhörenden mit ihren tiefsinnigen Werkdeutungen.

Klassische Sinfonien von W.A. Mozart, J. Haydn und C. Stamitz bilden die orchestralen Grundpfeiler der Konzerte. Daneben tauchen die Zuhörenden mit abwechslungsreichen Orchesterstücken wie quirligen Ouvertüren, festlichen Fanfaren und symphonischen Tänzen, romantischen Serenaden sowie spannender Filmmusik in eindrucksvolle Klangwelten ein. Die kommende Konzertsaison versammelt Kompositionen hauptsächlich aus der Klassik und der Romantik. Überdies erklingen Werke unserer Zeit aus unterschiedlichen Kulturkreisen und Genres. Dabei gehen Klangsinn, Emotion und Dramatik nicht alltägliche und abwechslungsreiche Beziehungen zueinander ein. Orchester aus Italien, Estland, Österreich, Deutschland, Belgien und Österreich werden in Dornbirn zu Gast sein.

Das „Orchestra da Camera di Mantova“ mit Michael Guttman am Pult sowie die „Camerata Salzburg“ mit Gregory Ahss und das „Duo Gazzana“ haben das Dornbirner Publikum bei ihren Auftritten begeistert und sind nun wieder zu Gast im Kulturhaus. Erstmals im Rahmen von „Dornbirn Klassik“ musizieren das „Tallinn Chamber Orchestra“ mit Risto Joost, die „Sinfonietta Köln“ unter der Leitung von Cornelius Frowein sowie das „National Orchestra of Belgium“ mit Hugh Wolff am Pult.

 

 

 

Flyer Dornbirn Klassik 2019/20

Mag. Jörg Roland
Amt der Stadt Dornbirn
Kultur und Weiterbildung
Rathausplatz 2
6850 Dornbirn
Telefon: +43 5572 306 4200
Fax: +43 5572 306 4008
E-Mail: kultur(at)dornbirn.at 4200.000

Hagen-Nosko Susanne
Amt der Stadt Dornbirn
Kultur und Weiterbildung
Rathausplatz 2
6850 Dornbirn
Telefon: +43 5572 306 4202
Fax: +43 5572 306 4008
E-Mail: kultur(at)dornbirn.at 4200.002

Dünser Karin
Amt der Stadt Dornbirn
Kultur und Weiterbildung
Rathausplatz 2
6850 Dornbirn
Telefon: +43 5572 306 4201
Fax: +43 5572 306 4008
E-Mail: kultur(at)dornbirn.at 4200.001