Gräber und Friedhöfe

Zu den städtischen Friedhöfen gehören:

  • Friedhof Markt
  • Friedhof Hatlerdorf
  • Friedhof Rohrbach
  • Friedhof Watzenegg
  • Friedhof Ebnit

Auf den städtischen Friedhöfen stehen sowohl Familiengräber, deren Laufzeit nach 25 Jahren verlängert werden kann, als auch Reihengräber (nicht in den Friedhöfen Watzenegg und Ebnit) zur Verfügung. Reihengräber sind Einzelgräber, die nach Ablauf der gesetzlichen Ruhefrist von 14 Jahren wieder abgeräumt werden. Familiengräber werden für 25 Jahre gekauft und können nach Zeitablauf wieder um 15 Jahre verlängert werden. Es gibt sowohl für Erd- wie auch für Feuerbestattungen Familiengräber. Die Stadt Dornbirn hat 2-er, 3-er und 4-er Familienerdgräber.

Außer Erdbestattungen können in diesen Erdfamiliengräbern auch Urnen bestattet werden. Für Feuerbestattungen stehen in den Friedhöfen Markt, Hatlerdorf, Rohrbach und Watzenegg Urnenerdfamiliengräber zur Verfügung. Weiters verfügen die Friedhöfe Hatlerdorf, Rohrbach und Watzenegg auch über Urnennischen. Bei den Urnennischen handelt es sich auch um Familiengräber.

Gonner Markus
Amt der Stadt Dornbirn
Standesamt, Meldeamt und Wohnen
Rathausplatz 2
6850 Dornbirn
Telefon: +43 5572 306 2303
E-Mail: meldeamt(at)dornbirn.at

Schwendinger Elmar
Amt der Stadt Dornbirn
Standesamt, Meldeamt und Wohnen
Rathausplatz 2
6850 Dornbirn
Telefon: +43 5572 306 2300
E-Mail: meldeamt(at)dornbirn.at