Tagesbetreuung für ältere und pflegebedürftige Menschen

Neu: auch mit gerontopsychiatrischem Schwerpunkt

Die Tagesbetreuung mit gerontopsychiatrischem Schwerpunkt bietet Angebote, die ohne Leistungsdruck geeignet sind, die vorhandenen Fähigkeiten zu stabilisieren und zu fördern.
Viele pflegende Angehörige neigen dazu, sich selbst zu überlasten und die eigenen Bedürfnisse zu vernachlässigen. Hier kann die Tagesbetreuung wertvolle Unterstützung anbieten, die es den Angehörigen ermöglicht, weiterhin im eigenen Leben zu stehen, beruflichen und familiären Aufgaben nachzugehen und auch den pflegerischen Aufgaben gerecht zu werden.

Wir bieten:

  • aktive, anregende und individuelle Betreuung
  • Geselligkeit und Gemeinschaft
  • Stärkung einer möglichst selbständigen Lebensführung
  • Unterstützung der pflegenden Angehörigen, um die eigene Gesundheit aufrecht zu erhalten
  • Mahlzeiten (bei Bedarf auch Unterstützung bei der Einnahme)
  • fachlich kompetente Betreuung und bei Bedarf Organisation von pflegerischen Leistungen
  • Bei Bedarf können Physiotherapeuten, Ergotherapeuten oder Logopäden hinzugezogen werden (ärztliche Zuweisung erforderlich).

Öffnungszeiten
Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag von 8:00 bis 17:00 Uhr
Montagnachmittag von 13:00 bis 17:00 Uhr bei entsprechender Nachfrage
Sollten Sie Pflege- und Betreuungsbedarf außerhalb der regulären Öffnungszeiten haben, werden wir uns um eine Lösung bemühen.

Betreuung ist halbtags (vormittags oder nachmittags) oder ganztags möglich.

Kostenlos schnuppern
Wir laden unsere Gäste zum Kennenlernen wahlweise zu zwei Halbtagen oder zu einem ganzen Tag zum kostenlosen "Schnuppern" ein.

Anmeldung und Information
jeweils vormittags bis 10:00 Uhr des Vortages unter der Telefonnummer +43 5572 306 3306 - Montag bis Freitag von 8:00 bis 12:00 Uhr.

Fröwis Kornelia
Amt der Stadt Dornbirn
Soziales, Pflege und Senioren
Rathausplatz 2
6850 Dornbirn
Telefon: +43 5572 306 3306
Fax: +43 5572 306 3038
E-Mail: soziales(at)dornbirn.at 3300.006