Waldbad Enz

Das Waldbad Enz bietet seinen Gästen während der Badesaison von Anfang Mai bis Mitte September wetterbedingt an sieben Tagen die Woche von 8:30 bis 19:45 Uhr ein erfrischendes Vergnügen. Für tapfere Schwimmer ist das Bad sogar täglich bei Schlechtwetter von 8:30 Uhr bis 11:00 Uhr geöffnet. Unter dem Motto „nass wird man sowieso“ kann somit täglich trainiert werden.  

Familie, Freunde und Sport 
Für die Badebesucher gibt es einen Eltern-Kind-Bereich mit Abenteuerspielplatz, eine ampelgesteuerte Rutsche, ein Sprungbecken sowie ein Sportbecken und zwei  Beachvolleyballplätze. Zusätzlich besteht die Möglichkeit Tischtennis oder Billard zu spielen.  

Lage 
Das waldbad Enz liegt eingebettet zwischen Wald und Dornbirner Ach auf dem Weg ins Gütle. An heißen Sommertagen ist es ein herrlich erfrischender Ort um herunterzukommen und auszukühlen. Das Waldbad ist sehr gut mit dem Fahrrad zu erreichen. Ein kühler Radweg führt direkt an der Dornbirner Ach entlang zum Bad, wo ausreichend Fahrradabstellplätze vorhanden sind. Es ist jedoch auch mit dem Stadtbus (Linie 7) und dem Landbus (Linie 47) sowie mit dem PKW (über die L190 Richtung Gütle) erreichbar.

 

 

 

 

Gütlestraße 6
6850 Dornbirn 
Betriebsleiter: Alfred Masal 
Telefon +43 5572 20850  

Eine Betriebsstätte der Dornbirner 
Sport- und Freizeitbetriebe GmbH
Rathaupslatz 1a
6850 Dornbirn 
Telefon +43 5572 22188